Michelle Hunziker: Pleite-Drama!

Ist das Luxusleben des italienischen Glamour-Pärchens jetzt vorbei? Michelle Hunziker muss wohl bald den Gürtel enger schnallen...

Michelle Hunziker spricht über sexuellen Missbrauch
Foto: GettyImages

Urlaub in den nobelsten Ferienorten, Designerkleidung en masse, Helikopter-Ausflüge: Michelle Hunziker (41) und Tomaso Trussardi (35) genießen ein Leben im Luxus. Bis jetzt. Denn sein millionenschweres Modeunternehmen steckt in der Krise – und dabei geht es um viel Geld. Um sehr viel Geld...

1911 wurde Trussardi von Dante Trussardi gegründet, entwickelte sich in den Folgejahren zum weltweit bekannten Luxuskonzern für Mode, Accessoires und Parfüm im obersten Preissegment. Heute betreibt Trussardi rund 177 eigene Boutiquen in 47 Ländern und ist nach wie vor in Familienbesitz. Aber wie lange noch?

 

Tomaso Trussardis Mode-Imperium steckt in Schwierigkeiten

Angeblich ist das Unternehmen, an dessen Spitze jetzt Tomaso steht, schon länger nicht mehr auf Erfolgskurs. Italienische Fachzeitschriften berichten, dass Trussardi hohe Verluste einfährt. Bereits 2015 musste das Unternehmen Darlehen in Höhe von 51,5 Millionen Euro aufnehmen, um weiter operieren zu können. Kurz darauf wurde die Zweitlinie Tru Trussardi eingestellt. Der Rücktritt der Kreativdirektorin sorgte dann endgültig für eine handfeste Krise. Tomaso soll aktuell auch deshalb mit dem Investment-Unternehmen Quattro R in Verhandlung stehen, das Interesse an seinem angeschlagenen Modehaus hat – die Rede ist von 80 Prozent, Tomaso blieben dann nur noch 20 Prozent am eigenen Unternehmen. Eine bittere Entwicklung...

Michelle Hunziker: Babybauch-Alarm! So stolz zeigt sie ihre Kugel
 

Michelle Hunziker: Babybauch! So stolz zeigt sie ihre Kugel

2013 schwor Michelle Hunziker ihrem Tomaso ewige Treue in guten wie in schlechten Tagen. Letztere scheinen jetzt gekommen zu sein...