intouch wird geladen...

Michelle und Matthias Reim: Mega Streit im Schlager-Clan

Happy End? Fehlanzeige! Marie-Louise hat endgültig mit ihrer Mutter Michelle gebrochen. Und auch Matthias Reim will anscheinend mit seiner Ex nichts mehr zu tun haben...

Matthias Reim Michelle
Getty Images

Sie sind stimmgewaltig, super erfolgreich und gleichen sich optisch wie ein Ei dem anderen. Doch mehr als das verbindet Schlagersängerin Michelle (48) und ihre mittlere Tochter Marie-Louise Reim nicht. Nicht mehr zumindest.

Denn seit im Februar bekannt wurde, dass Michelle der 20-Jährigen ihren Freund Steve Feige (41) ausgespannt haben soll, herrscht zwischen dem einst so harmonischen Mutter-Tochter-Gespann frostige Eiszeit! Aussprache oder gar Versöhnung? Ausgeschlossen! Und das soll, wenn es nach Marie geht, auch so bleiben!

Die hübsche Schlager-Newcomerin hat endgültig mit ihrer Mutter gebrochen und möchte in Zukunft auch nicht mehr mit ihr verglichen werden: „Unter jedem Bild schreibt irgendjemand: Du bist so schön, wie deine Mutter. Irgendwie ist das kein Kompliment, vor allem, weil ich mich mit dieser Person nicht besonders verstehe und keinen Kontakt zu ihr habe“, ärgert sie sich kürzlich.

Zwischen Matthias Reim und Michelle herrscht Funkstille

„Dieser Person“, wie Marie ihre Mutter nennt, möchte sie auch nicht einmal mehr zum aktuellen Nummer eins-Erfolg gratulieren. Denn „Anders ist gut“, von Michelle selbst als das erfolgreichste und authentischste Album ihrer Karriere bezeichnet, schießt direkt an die Chartspitze: „Ich bin wahnsinnig stolz darauf und glücklich (...)“, jubelt sie. Eine Gratulation als Anerkennung – es wäre vielleicht ein erster und mutiger Schritt nach vorne gewesen. Auch wenn Marie die Leidtragende in diesem Liebes-Wirrwarr ist. Aber letztlich ist es doch die Musik, die Mutter und Tochter immer verbunden hat.

Doch auch Michelle hält sich mit Annäherungs- und Entschuldigungsversuchen bis dato zurück. Als Marie im Juni ihr Debütalbum „14 Phasen“, veröffentlichte und sich als neues Sternchen am Schlagerhimmel bewies, wurde sie von ihren Fans gefeiert. Und Mama Michelle? Die blieb stumm und ignorierte den Erfolg ihrer Tochter gekonnt.

Ganz im Gegensatz zu Papa Matthias Reim (62). Der könnte nicht stolzer auf seine talentierte Marie sein und freut sich wie Bolle über ihren Durchbruch. Dabei lassen der „Verdammt ich lieb’ Dich“-Interpret und seine Freundin Christin Stark (30) keine Gelegenheit aus, der jungen Künstlerin zu sagen, wie sehr sie sie unterstützen, sie lebt sogar bei ihnen am Bodensee.

Die Mutter seiner Tochter hat er scheinbar fallenlassen. Ist sie in der Vergangenheit zusammen mit ihrem Ex Matthias aufgetreten, wird Michelle in Zukunft wieder alleine auf der Bühne stehen müssen. Es scheint, als sei das Tischtuch im Schlager-Clan endgültig zerschnitten. Doch der größte Stich in Michelles Mutterherz dürfte sein, dass sich Marie klar für eine Seite entschieden hat, nämlich die ihres Papas. Für sie ist er eben „der beste Papa, den man sich vorstellen kann.“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';