Mick Schumacher: Bewegende Worte über Papa Michael Schumacher

Mick Schumacher gibt ein seltenes Interview und spricht über seinen Vater Michael Schumacher!

Mick Schumacher: Bewegende Worte über Papa Michael Schumacher
Mick Schumacher: Bewegende Worte über Papa Michael Schumacher Foto: Getty Images

Mick Schumacher ist nicht aufzuhalten! Genau so wie seinem Papa, Michael Schumacher, hat es ihm der Motorsport angetan. Und in dem startet er richtig durch. Er holte sich den EM-Titel in der Gesamtwertung nach Hause. Klar, dass der 19-Jährige da immer mit seinem berühmten Vater verglichen wird.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mick Schumacher spricht über seinen Vater

Dass Mick mit Papa Michael Schumacher verglichen wird, stört ihn nicht. "Mir macht es in dem Sinne nichts aus, weil einfach, das ist . . . Also ich würde mich immer vergleichen zum Besten, und mein Papa ist halt der Beste. Und dementsprechend ist er . . . oder er ist halt auch mein Idol gleichzeitig. Und dementsprechend macht mir das halt . . . oder freut mich das, wenn ich mich da also auch vergleichen darf. Weil, ich glaube, viele auch, die auch selber Weltmeister sind oder so, vergleichen sich zu meinem Papa", erklärt er gegenüber RTL.

Mick Schumacher ist stolz auf seinen Vater und deswegen auch auf den Vergleich.

Michael Schumacher ist sicher stolz

Im Dezember 2013 verunglückte Michael Schumacher beim Skifahren. Über seinen aktuellen Gesundheitszustand ist nichts bekannt. Die Familie schweigt. Doch eines ist sicher: Die Formel-1-Legende ist sicher stolz auf seinen Sohn Mick.