Mick Schumacher fährt in Michael Schumachers WM-Auto

14.08.2017 > 16:28

Was für eine ergreifende Nachricht: Mick Schumacher, Sohn von Formel-1-Legende Michael Schumacher, wird sich schon bald in die Fußstapfen - bzw. den Fahrersitz - seines berühmten Vaters steigen. Denn: Beim Großen Preis von Belgien darf Mick vor der Fahrer-Parade eine Demonstrations-Runde fahren - und zwar im WM-Auto von Michael Schumacher.

In genau diesem Wagen von Benetton holte Michael Schumacher 1994 seinen ersten von insgesamt sieben WM-Titel.

Er hat, wie sein Vater, Benzin im Blut

Mick Schumacher: Rührendes Versprechen an Vater Michael

Hintergrund der Aktion: Schumis erster Grand-Prix-Sieg jährt sich zum 25. Mal. Ebenfalls im belgischen Spa schaffte er es zum ersten Mal aufs Treppchen.

Am 27. August wird deshalb zu Ehren seines Vaters Mick Schumacher, der ebenfalls Rennsportler ist, eine Runde in dem legendären Schumi-Auto drehen. Gänsehaut dürfte da garantiert sein...

 

 

TAGS:
Anzeige
Romantische Kleider - Jetzt shoppen
Lieblinge der Redaktion