Mila Kunis und Ashton Kutcher haben bei ihren Eheringen viel gespart

Mila Kunis & Ashton Kutcher: Ihre Eheringe kosteten unter 100 Euro!

28.07.2016 > 20:59

© Getty Images

Gerade erst feierten Mila Kunis und Ashton Kutcher ihren ersten Hochzeitstag, ließen ihre Fans jedoch nicht durch öffentliche Liebesbekundungen auf Instagram daran teilhaben. Die sind das aber sicherlich schon gewohnt. Denn Mila und Ashton versuchen bekanntermaßen ihr Privatleben so gut es geht zu schützen und geben daher nur selten Details daraus preis. Umso erstaunlicher, dass der Talkshowmaster Conan O’Brien Mila dann doch etwas zu ihren Eheringen entlocken konnte.

Auf den schlichten, schmalen Ring an ihrem Finger angesprochen, zögert die 32-jährige erst kurz und gibt sich dann einen Ruck. „Ok, ich kann nicht glauben, dass ich diese Geschichte erzähle. Mein Mann hat mir einen wunderschönen, wunderschönen Verlobungsring geschenkt, aber ich trage ihn nie“, gerät Mila in Plauderlaune. Der funkelnde Ring sei ihr einfach zu auffällig gewesen. Umso schlichter wollte sie ihren Ehering haben und stöberte deshalb im Internet.

Mila Kunis ist total stolz auf ihren dezenten Ehering zum Schnäppchenpreis
Mila liebt es schlicht: Ihr Ehering ist so schmal, dass man ihn fast übersieht

„Ich wollte einen Platinring, der so schmal wie möglich sein sollte“, erklärt sie. Auf der Online-Plattform ‚Etsy.com’ sei sie dann endlich fündig geworden und bestellte umgehend. Dass die Ringe jeweils nur umgerechnet 80 und 90 Euro kosteten, störte Mila ganz und gar nicht. Im Gegenteil: Sie ist einfach hin und weg von ihrem Schnäppchen-Ehering: „Diesen Ring werde ich für den Rest meines Lebens tragen.“ Und wir sind hin und weg von dieser herrlichen Bodenständigkeit!

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion