Mila Kunis & Asthon Kutcher: Kuscheln beim Basketball

Mila Kunis und Ashton Kutcher sind ein echtes Traum-Paar. Unter anderem verbindet die beiden ihre Liebe zum Sport.

Mila und Ashton spielten schon zusammen in "Die wilden Siebziger".
Foto: Getty Images

Besonders passiv frönen sie diesem Hobby gerne und viel.

Auch am Wochenende besuchten Mila Kunis und Ashton Kutcher ein Baseball-Spiel und nutzten die Gelegenheit, ausgiebig zu kuscheln und zu knutschen. Mila Kunis hat inzwischen schon einen ziemlich großen Baby-Bauch, den sie in ein Fan-Shirt gesteckt hatte. Auch Ashton Kutcher trug ein passendes Shirt, auch die Baseball-Mützen durften bei dieser Gelegenheit nicht fehlen.

Die Schwangerschafts-Hormone machen Mila Kunis manchmal schwer zu schaffen. In einem Interview zickte sie sich durch alle Fragen des Reporters und hatte so gar keine Lust, sich zu benehmen. Beim Ausgehen mit Ashton Kutcher war davon nichts zu sehen. Die Bald-Eltern wirkten entspannt und gelöst und konnten ihre Finger kaum voneinander lassen.

Sie berührten und umarmten sich ständig. Sie küssten sich verliebt und genossen das Spiel. Das berühmte Publikum hob wohl die Motivation ihres Teams. Ashton Kutcher und Mila Kunis konnten weiterjubeln, ihre Favoriten, die Los Angeles Dodgers siegten mit 9:1.