Mila Kunis: Große Sorge um ihr Baby

Eigentlich sollte Mila Kunis momentan wirklich rundum happy sein. Schließlich ist sie hochschwanger und erwartet in etwa zwei Monaten bereits ihr zweites Kind.

Mila Kunis & Ashton Kutcher: Lässt er seine schwangere Frau im Stich?
Mila Kunis & Ashton Kutcher: Lässt er seine schwangere Frau im Stich? Foto: Getty Images

Doch derzeit wird ihr Glück von großen Sorgen überschattet.

Die Schauspielerin hat panische Angst, dass ihr Baby nicht gesund zur Welt kommen könnte. In der Familie von Ashton Kutcher gibt es nämlich eine schlimme Erbkrankheit! Sein Zwillingsbruder Michael kam mit einem schweren Herzfehler zur Welt und musste direkt nach der Geburt eine Herztransplantation über sich ergehen lassen. Den komplizierten Eingriff hat er zwar überstanden, doch mit 13 Jahren musste er erneut am offenen Herzen operiert werden.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mila und Ashton haben nun Angst, dass ihr Kind diese Krankheit geerbt haben könnte. "Mila hatte schon während der Schwangerschaft mit Wyatt große Angst. Damals ist alles gut gegangen. Das hofft sie jetzt auch. Doch man kann nie vorhersehen, an wen die Krankheit weitervererbt wird", so ein Freund der Familie.

Aus diesem Grund lässt sie ihr Ungeborenes auch so oft wie möglich untersuchen, und das Krankenhauspersonal ist bereits auf einen Notfall vorbereitet. Bleibt zu hoffen, dass dieser Notfall nicht eintreten wird...