Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Bitteres Baby-Drama

Mit einer krassen Aussage sorgt Miley Cyrus gerade für Aufregung. Besonders bei ihrem Ehemann Liam Hemsworth…

Liam Hemsworth Miley Cyrus
Liam Hemsworth Miley Cyrus Foto: Getty Images

Mittlerweile hat sich Liam Hemsworth (29) wohl schon ein dickes Fell zugelegt. Seine Liebste Miley (26) provoziert eben gern, ob mit Aussagen über ihre Sexualität („Ich stehe auch auf Frauen!“), mit offensivem Drogenkonsum oder aufreizenden Bühnen-Performances. Doch mit ihrem neuesten Statement trifft Miley ihren Ehemann mitten ins Herz: Sie will keine Kinder! In einem Interview mit der US-Zeitschrift „Elle“ sagte die Sängerin: „Wir wachsen auf einem kaputten Planeten auf, und ich weigere mich, das meinem Kind zuzumuten. Ich werde kein Kind in die Welt setzen, bis ich sicher bin, dass es auf einem gesunden Planeten aufwachsen kann.“ Und das dürfte wohl noch mindestens ein paar Jahrzehnte dauern, dessen ist sich Miley sicher bewusst.

Setzt Miley Cyrus ihre Ehe aufs Spiel?

Aber ob ihr auch klar ist, wie sehr sie Liam mit dieser Aussage verletzt? Der steht dem Thema Familienplanung nämlich sehr aufgeschlossen gegenüber: „Eines Tages wollen wir auf jeden Fall Kinder haben, mindestens 10, 15 oder 20!“, sagte er erst im Mai der „GQ Australia“. Eine Aussage mit Augenzwinkern, klar. Doch tatsächlich ist es kein Geheimnis, dass Liam Kinder liebt: Der Schauspieler ist siebenfacher Onkel, unterstützt ehrenamtlich die Organisation „Brave Beginnings“, die sich für frühgeborene Babys einsetzt – und ärgert sich noch heute über den Verlust einer goldenen Rolex beim Hausbrand in Malibu Ende 2018, die er gerne „an meinen ersten Sohn“ weitergegeben hätte.

Die Uhr ist für immer verloren. Jetzt vielleicht auch der Traum von einer eigenen Familie? Seit zehn Jahren führen Liam und Miley ihre Beziehung mit Höhen und Tiefen, Ende des vergangenen Jahres schworen sie einander die ewige Treue. „Ich bin immer ehrlich, auch wenn’s wehtut“, hat Miley mal gesagt. Doch ein Detail, das sie 2014 dem „W Magazine“ verriet, hat sie ihrem Ehemann möglicherweise bis heute verschwiegen: „Ich mag keine Kinder.“