Miriam Colon: "Scarface"-Star ist tot

Miriam Colon: "Scarface"-Star ist tot

06.03.2017 > 11:19

© gettyimages

Miriam Colon ist tot. Die Schauspielerin starb im Alter von 80 Jahren.

Durch ihre Rolle als Al Pacinos Mutter in "Scarface" wurde die Schauspielerin weltweit bekannt. Der Hollywood-Star starb an den Folgen einer Lungenentzündung.

Ihre Schauspielkarriere startete sie bereits in den 50er Jahren, nachdem sie ein Filmstudium in New York absolvierte. Im Jahr 1983 ergatterte Miriam Colon die Rolle in „Scarface“ und war dort als Mutter von Tony Montana (Al Pacino) zu sehen.

Miriam Colon war auch in zahlreichen anderen Produktionen zu sehen, darunter „Law & Order“, „Better Call Saul“ und „NYPD“. Insgesamt spielte sie in mehr als 90 Filmen und mehr als 250 Folgen von diversen Serien mit. 1967 gründete Miriam Colon das "Puerto Rican Traveling Theater".

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion