Mirja du Mont: Große Sorge um die 42-Jährige

InTouch Redaktion
Große Sorge um Mirja du Mont
Foto: Getty Images

Was ist nur mit Zweifachmama Mirja du Mont (42) los? Die Fans der Blondine machen sich große Sorgen um sie.

Nach ihrem Instagram-Post aus dem Krankenhaus vergangene Woche, folgte nun eine weitere besorgniserregende Nachricht der 42-Jährigen.

 

"Scheißtag, fuck"

Zu einem eigentlich sehr schönen Foto, das Mirja du Mont mit ausgebreiteten Armen vor einem atemberaubenden Panorama zeigt, schreibt sie auf Instagram zwar "Ich wünsche mir genau diesen Tag zurück!!!! Drück euch alle!!!! Jeden Tag genießen!!!!!!", verrät mit den dazugehörigen Hashtags jedoch, wie es ihr wirklich geht.

"Scheißtag", "down", "kopfhoch" und "fuck" sagen einiges über den momentanen Gemütszustand der Ex-Frau von Sky du Mont (70) aus.

 

Mirja du Mont verrät nicht, warum es ihr so schlecht geht

Warum es ihr jedoch offenbar so schlecht geht, verrät Mirja du Mont nach wie vor nicht.

Ihre Fans stehen trotzdem hinter ihr und machen sich große Sorgen um die Zweifachmama: "Kopf hoch, Brust raus und tief durchatmen und den Tag genießen", schreibt einer ihrer Anhänger liebevoll.

Mirja du Mont im Krankenhaus
 

Mirja du Mont: Krankenhaus-Schock!

 

Ein Fan: "Ich wünsch Dir Kraft zum Durchhalten"

"Liebe Mirja, ich hoffe es ist nicht allzu schlimm und ich wünsche dir weiterhin alles erdenklich liebe und gute von Herzen" und "Das klingt traurig... ich wünsch Dir Kraft zum Durchhalten und dass alles wieder schön wird", so zwei weitere.

Sie alle wollen ihre Mirja wieder glücklich sehen. Hoffentlich geht dieser Wunsch bald in Erfüllung...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken