Mirja du Mont: Schock-Diagnose!

InTouch Redaktion
Mirja du Mont im Krankenhaus
Foto: Getty Images

Seit ihrem Post aus dem Krankenhaus vor circa einem Monat ist es still geworden um Mirja du Mont (42). Jetzt zeigte sie sich erstmals wieder auf einem öffentlichen Event und erzählte von der Schock-Diagnose.

"Vor fünf Wochen hatte ich einen Hörsturz", erzählte Mirja du Mont im Gespräch mit RTL. Demnach musste die Zweifachmama sogar operiert werden. Dennoch gibt Mirja du Mont Entwarnung: Ich bin jetzt auf dem Wege der Besserung."

Große Sorge um Mirja du Mont
 

Mirja du Mont: Große Sorge um die 42-Jährige

 

Hatte Mirja du Mont zu viel Stress?

Ein möglicher Auslöser für die Krankheit könnte Stress gewesen sein. Vielleicht die privaten Strapazen der vergangenen Zeit?

2016 gaben Mirja und Sky du Mont nach 16 Beziehungsjahren ihre Trennung bekannt. "Ich war nicht mehr glücklich und an einem Punkt in meinem Leben, an dem ich gemerkt habe, dass ich etwas ändern möchte. Wir haben nebeneinanderher gelebt. Ich habe auf mein Herz gehört - auch wenn ich wirklich die Zähne zusammenbeißen musste", erzählte Mirja du Mont damals.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken