Mirja du Mont: Schreckliches Brustkrebs-Drama!

In der VOX-Sendung ‚6 Mütter’ offenbarte Mirja du Mont ihre schlimmste Angst: „Ich habe so viel Angst, Menschen zu verlieren, die ich liebe.“ Im Alter von 15 Jahren verstarb ihre geliebte Oma, der Mirja sehr nahe stand. Vor drei Jahren erhielt dann auch noch ihre Mutter die Diagnose Brustkrebs.

Mirja du Mont: Schreckliches Brustkrebs-Drama!
Mirja du Mont bangt um das Leben ihrer Liebsten
Foto: Getty Images

Kein Wunder, dass Mirja um das Leben ihrer Liebsten fürchtet.

Ihre Mutter bekam insgesamt 19 Chemotherapien und hat den Krebs heute glücklicherweise besiegt. Doch die letzten Jahre waren sehr schlimm für Mirja. „Die Angst, dass sie sterben könnte, war unfassbar“, erinnert sich die Mode-Unternehmerin. „Ich werde niemals vergessen, wie meine Mutter zu mir am Telefon gesagt hat: ,Mausi, ich habe Brustkrebs!‘ Das war so schrecklich.“

Auch wenn der Krebs besiegt ist – es ist nicht ausgeschlossen, dass er irgendwann wieder zurückkommt. Und eine weitere Chemotherapie würde Mirjas Mutter nicht durchstehen. „Meine Mutter hat vor vier Wochen gesagt: ,Wenn der Krebs wiederkommt, mache ich keine Chemo mehr!‘“, so Mirja. Sie kann also nur hoffen, dass ihre Mutter nie mehr wieder von der schlimmen Krankheit eingeholt wird...