Mischa Barton: Rank und schlank wie nie!

InTouch Redaktion
Mischa Barton schlank
Foto: Getty Images

Schnell und effektiv: Die Hollywood-Ladys schwören beim Kampf gegen die Extra-Kilos auf Kapseln und Dragees....

WOW, sieht DIE gut aus! Schauspielerin Mischa Barton ist aktuell so schlank wie noch nie – und das, obwohl die 31-Jährige zuletzt immer wieder mit lästigen Jo-Jo-Pfunden zu kämpfen hatte! Das Coole daran: Die hübsche Blondine hat nicht etwa mit stundenlangen Workout-Sessions im Fitnessstudio oder strengen Radikaldiäten abgenommen. „Ich schlemme für mein Leben gern“, gibt sie schließlich zu.

 

Mischas Body-Geheimnis: Schlankmach-Pillen!

Richtig gehört: Die „O.C., California“-Beauty schluckt täglich eine Açai-Kapsel zum Frühstück. Die darin enthaltenen Super-Beeren aus Südamerika sollen nicht nur den Stoffwechsel anregen, sondern auch die natürliche Fettverbrennung beschleunigen. Außerdem beinhalten sie mega-viele wichtige Vitamine und sind deswegen auch noch total gesund. Ganze 18 Pfund hat Mischa in den vergangenen Wochen schon mit dieser Methode abgespeckt und bringt jetzt bei einer Körpergröße von 1,75 Metern stolze 60 Kilo auf die Waage. Aber nicht nur Mischa ist ein großer Fan von Zauber-Tabletten. Auch „Die Tribute von Panem“-Beauty Jennifer Lawrence (1,75 Meter, 57 Kilo) greift beim Kampf gegen Bauchröllchen und Co. gern zu den kleinen Abnehmhelfern.

Mischa Barton zeigt ihre Bikini-Figur
 

Mischa Barton: Rank und schlank im Bikini

Die 27-Jährige setzt spezielle Dragees. Dank eines geheimen Mix aus verschiedenen Kräutern sollen diese den Körper entwässern und so für einen schlanken Wow-Effekt sorgen. Für Jennifer perfekt – schließlich ist die Schauspielerin wie Mischa absolut keine Freundin von strikten Ernährungsplänen oder anstrengenden Sporteinheiten. „Ich hasse Leute, die sagen, sie würden Spaß an Fitness haben. Am liebsten würde ich ihnen eine runterhauen“, so die Blondine. „Trotzdem ist es schön, in Shape zu sein, wenn man einen neuen Film dreht oder einen Red-Carpet-Auftritt hat“, findet Jen.

Derselben Meinung ist auch „Keeping Up with the Kardashians“-Star Kim Kardashian und ergänzt ihre Mahlzeiten deshalb durch vegane Tabletten, die unter anderem aus natürlichem Koffein und Cayennepfeffer bestehen – zwei Wundermittelchen gegen fiese Problemzönchen. „Ich probiere ständig neue Abnehmmethoden aus und bin total begeistert von all den verrückten Dingen, die es auf dem Markt so gibt“, schwärmt Kim (1,55 Meter, 54 Kilo) und ist zuletzt ganze 15 Pfund losgeworden.