Missverständnis bei Miss Universe-Wahl: Falsche Schönheit muss Krone zurückgeben!

Das dürfte mit Abstand der schlimmste TV-Moment im Unterhaltungsbereich im Jahr 2015 gewesen sein. Bei der Wahl zur Miss Universe steigt die Spannung, Miss Kolumbien und Miss Philippinen stehen auf der Bühne und warten zitternd darauf, dass Moderator Steve Harvey endlich die Siegerin verkündet. Schließlich gibt er bekannt, dass Ariadna Gutierrez aus Kolumbien die neue Miss Universe ist.

Missverständnis bei Miss Universe-Wahl: Falsche Schönheit muss Krone zurückgeben!
Missverständnis bei Miss Universe-Wahl: Falsche Schönheit muss Krone zurückgeben!
Foto: Screenshot

Der 21-Jährigen wird die Krone aufgesetzt, sie lacht, weint und ist glücklich. Bis ihr Traum nur wenige Sekunden später wie eine Seifenblase platzt. Es handelt sich nämlich um ein schreckliches Missverständnis.

Der Moderator unterbricht plötzlich den Freudentaumel der frisch Gekrönten: „Ich muss mich entschuldigen. Miss Universe 2015 kommt von den Philippinen. Es war mein Fehler.“ Steve Harvey hatte die Karten vertauscht und die falsche Lady zur Siegerin gekürt. Der Moment, in dem Ariadna Gutierrez begreift, was sie da hört, zieht sich wie Kaugummi. Als ihr dann auch noch die Krone wieder vom Kopf genommen wird und der wahren Gewinnerin, Pia Alonzo Wurtzbach aufgesetzt wird, möchte man eigentlich nur noch weinen.