Mit Backblech: 71-Jähriger vertreibt bewaffneten Kino-Räuber

Rüstige Gegenwehr in Minden! Mit Hilfe eines Backblechs schlug ein 71-jähriger Kassierer einen bewaffneten Räuber in die Flucht!

Body Cams zeichnen auf: US-Polizistinnen entscheiden mit Münzwurf über Verhaftung
Foto: iStock

Versuchter Kino-Überfall in Minden!

Wie die Polizei berichtet, stürmte am Freitagabend ein mit einer Pistole bewaffneter Räuber in das Kino "Die Birke" und forderte den Kassierer auf, die Tageseinnahmen herauszugeben - ein Fehler für den dreisten Dieb!

 

Kino-Überfall: 71-jähriger Kassierer vertreibt Pistolen-Räuber mit Backblech

Denn statt das Geld herauszurücken griff der 71-jährige Kino-Kassierer zu einem Backblech, das sich auf dem Tresen vor ihm befand und begann, auf die Waffe des Räubers einzuschlagen.

Wie die Polizei weiter angab, sei der verblüffte, ca. 30-Jährige Täter daraufhin ohne Beute geflüchtet; der Kassierer erlitt einen leichten Schock, blieb jedoch unverletzt.

Die Polizei in Minden fahndet weiterhin nach dem hageren, Deutsch-sprachigen und dunkel gekleideten Täter.