Mit Backblech: 71-Jähriger vertreibt bewaffneten Kino-Räuber

Rüstige Gegenwehr in Minden! Mit Hilfe eines Backblechs schlug ein 71-jähriger Kassierer einen bewaffneten Räuber in die Flucht!

Body Cams zeichnen auf: US-Polizistinnen entscheiden mit Münzwurf über Verhaftung
Body Cams zeichnen auf: US-Polizistinnen entscheiden mit Münzwurf über Verhaftung Foto: iStock

Versuchter Kino-Überfall in Minden!

Wie die Polizei berichtet, stürmte am Freitagabend ein mit einer Pistole bewaffneter Räuber in das Kino "Die Birke" und forderte den Kassierer auf, die Tageseinnahmen herauszugeben - ein Fehler für den dreisten Dieb!

Kino-Überfall: 71-jähriger Kassierer vertreibt Pistolen-Räuber mit Backblech

Denn statt das Geld herauszurücken griff der 71-jährige Kino-Kassierer zu einem Backblech, das sich auf dem Tresen vor ihm befand und begann, auf die Waffe des Räubers einzuschlagen.

Wie die Polizei weiter angab, sei der verblüffte, ca. 30-Jährige Täter daraufhin ohne Beute geflüchtet; der Kassierer erlitt einen leichten Schock, blieb jedoch unverletzt.

Die Polizei in Minden fahndet weiterhin nach dem hageren, Deutsch-sprachigen und dunkel gekleideten Täter.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.