Mode-Comeback: Dieses Accessoire aus Grundschulzeiten ist zurück!

Früher war er einfach nur praktisch, heute ist er hip. Die Rede ist vom Brustbeutel!

Mode-Comeback: Dieses Accessoire aus Grundschulzeiten ist zurück!
Der Brustbeutel feiert sein Mode-Comeback Foto: iStock

Als Grundschulkinder trugen wir ihn als ständigen Begleiter stolz um den Hals und verstauten in ihm Fahrkarten und Taschengeld. Im Idealfall passte er sogar optisch zum Schulranzen. Doch so heiß geliebt er eine Zeit lang auch war, so schnell wurde er in den Keller verbannt als wir die Grundschule hinter uns ließen. Jetzt darf der gute alte Brustbeutel allerdings wieder hervorgekramt werden – denn er feiert dieses Jahr sein großes Comeback!

Das It-Piece auf der Pariser Fashion Week

Während es im letzten Jahr die Bauchtasche war, die überraschenderweise plötzlich wieder angesagt war, ist es 2018 der Brustbeutel. Immer wieder tauchte er als modisches Accessoire auf dem Laufsteg bei der Pariser Fashion Week auf. Zum Beispiel bei Jacquemus in Rund und Sonnengelb oder bei Giambattista Valli in zartem Pink.

Bei der Fashionshow von Jacquemus trug das Model einen Brustbeutel in Sonnengelb Foto: Getty Images

Praktisches Mode-Accessoire

Statt mit einer Statement-Kette wird das Outfit jetzt also durch einen Brustbeutel ergänzt. Gewöhnungsbedürftig? Vielleicht! Praktisch? Auf jeden Fall! Endlich mal ein modisches Accessoire, in dem Smartphone und Lipgloss problemlos verstaut werden können und immer sofort griffbereit sind. Also nichts wie in den Keller und den alten Bekannten aus Grundschultagen wieder ans Tageslicht befördern. Er hat eine zweite Chance verdient!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.