Modelabel Bench ist pleite!

InTouch Redaktion

Das war's jetzt mit Fleecejacken und Sport-Kleidung! Die britische Modemarke "Bench" ist pleite. 

Das Modelabel Bench ist pleite
Foto: dpa
 

Das sind die Gründe für die Insolvenz

Als Gründe für das "Bench"-Aus nannte der Konzern unter anderem den schwierigen Einzelhandelsmarkt, sowie Währungs- und Logistikprobleme.

"Durch die Abwertung des britischen Pfundes, den starken Wettbewerb und und den rückläufigen Markt in unserem Modebereich haben wir viel Gegenwind erfahren", hieß es laut Medienberichten vom Direktor von Bench Limited, Barry Knight.

Angelo Kelly zeigt sich mit kurzen Haaren!
 

Angelo Kelly: Schockierendes Pleite-Geständnis

 

Auch Deutschland ist betroffen

Auch die deutsche Konzerntochter sei betroffen. Mögliche Interessenten gab das Unternehmen bisher jedoch noch nicht bekannt.

In Deutschland gibt es zwölf "Bench"-Geschäfte mit rund 170 Mitarbeitern, in England sind es 20 mit insgesamt 176 Angestellten.

Beate Uhse: Der Erotikhändler ist pleite!
 

Beate Uhse: Der Erotikhändler ist pleite!

Zunächst sollen die Fillialen jedoch weiter beliefert werden, wie der vorläufige Insolvenzverwalter des Unternehmens mitteilte.

Das könnte euch auch interessieren:

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken