Motsi Mabuse: Alles aus und vorbei? Ihre "Let's Dance"-Nachfolgerin steht bereits fest!

InTouch Redaktion
Motsi Mabuse: Alles aus und vorbei? Ihre Let's Dance Nachfolgerin steh bereits fest!
Foto: Getty Images

Diese Nachricht ist definitiv ein Schock für alle Let's Dance-Fans! Obwohl Motsi Mabuse, neben Joachim Llambi und Jorge Gonzalez, zum alten Let's Dance-Eisen gehört, soll ihrer Juroren-Rolle nun durch eine andere Person ersetzt werden! Das diese Meldung nicht nur bei allen Motsi-Anhängern für jede Menge Aufsehen sorgt, ist klar. Viele fragen sich: Was ist der Grund für das Let's Dance-Aus von Motsi Mabuse und wer wird sie ersetzten?

Motsi Mabuse schwanger
 

Motsi Mabuse: Babygeschlecht enthüllt?

 

Motsi Mabuse: Das steckt hinter dem Let's Dance-Aus

Wie jetzt berichtet wird, soll Motsi mit dem Gedanken spielen, eine Let's Dance-Pause einzulegen. Der Grund dafür soll ihrer Schwangerschaft sein. Vor knapp zwei Monaten verkündete Motsi, dass sie und Ehemann Evgenij Voznyuk ein Kind erwarten. Und obwohl Motsi -trotz Schwangerschaft- vorerst keine Karriere-Pause einlegte, könnte es sein, dass das Let's Dance-Finale für sie und das Baby zu anstrengend ist - schließlich müsste Motsi dabei hochschwanger hinterm Jury-Pult platz nehmen. Für ihre Fans also absolut verständlich. Doch eine Frage bleibt noch offen: Wer wird ihre Nachfolgerin sein?

 

Motsi Mabuse: Sie soll ihre Nachfolgerin werden

Laut "echo24.de", soll die Nachfolge von Motsi beim Let's Dance-Finale am 08. Juni bereits feststehen. So heißt es, dass anstatt Motsi die Let's Dance-Profitänzerin Isabel Edvardsson neben Joachim Llambi und Jorge Gonzalez platznehmen soll. Ob diese Gerüchte allerdings der Wahrheit entsprechen, ist nicht bekannt. Motsi gab dazu jedenfalls noch kein öffentliches Statement ab. Wir können also weiterhin gespannt sein...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken