Motsi Mabuse: Bedrückende Baby-News

Rhythmisch bewegt sich Motsi Mabuse (36) zur Melodie des Songs ABC der Jackson Five. Hinter ihr zahlreiche Kinder, die ihre Schritte imitieren.

Motsi Mabuse hat Heimweh
Foto: Instagram/@motsimabuse

Es sind Projekte wie dieser Tanznachmittag an der Niddaschule in Nied, bei denen der Tänzerin das Herz aufgeht. Denn hier kann sie zumindest für kurze Zeit vergessen, dass sich ihr sehnlichster Wunsch einfach nicht erfüllt: der Traum vom Baby.

Motsi Mabuse: Kommt nach der Hochzeit das Baby?
 

Motsi Mabuse: Mutiges Geständnis nach der Hochzeit

Seit der Geburt ihrer Nichte vergangenen März träumt die 36-Jährige vom Kindersegen. Als sie im Juli ihre große Liebe Evgenij Voznyuk (33) heiratete, schien sie diesem Traum ein Stück näher gekommen zu sein. „Ich bin jederzeit bereit für ein Baby“, verriet sie. Doch noch immer lassen die lang ersehnten Schwangerschafts-Nachrichten auf sich warten.

 

Für Motsi eine belastende Situation

Doch einfach den Kopf in den Sand stecken? Das kommt für sie nicht infrage! Also verwendet die Powerfrau ihre ganze Liebe für Projekte mit anderen Kindern. Auch in ihrer Taunus-Tanzschule ist sie mit viel Herzblut in die Junioren-Kurse involviert.

Zudem hat sie noch ihre süße Nichte, der sie all die Liebe schenkt, die sie so gern ihrem eigenen Kind geben würde. Sie kämpft tapfer für ihren Traum vom Glück. Und wer weiß, vielleicht erfüllt sich ihr großer Wunsch ja doch schon bald: Denn nicht selten kommt das Glück gerade dann, wenn man am wenigsten damit rechnet...