intouch wird geladen...

Motsi Mabuse: Bittere Tränen! Sie ist vollkommen am Ende!

Huch, so kennen wir Motsi Mabuse ja gar nicht...

Motsi Mabuse
Motsi Mabuse Getty Images

Oh je! Was ist denn bei Motsi Mabuse los? Obwohl die Power-Frau eigentlich für ihre fröhliche und lockere Art bekannt ist, wendet sie sich nun mit einer traurigen Beichte an ihre Fans...

Motsi Mabuse ist überwältigt

Im YouTube-Talk "Lasst uns reden, Mädels" mit Marlene Lufen und Marijke Amado brechen bei Motsi Mabuse nun alle Dämme. So erklärt die Tänzerin über ihr Leben in der aktuellen Zeit: "Ich bin jetzt hauptsächlich Mama und das tut mir super gut. Wir verbringen so viel Zeit mit unserer Tochter, dass man auch viel ins Nachdenken kommt und man sich bewusst macht, wie man noch besser füreinander da sein kann." Dabei fließen bei der Beauty die Tränen. Oh je! Aber auch beruflich gerät Motsi aktuell an ihre Grenzen...

Motsi ist traurig

Wie Motsi erst neulich gegenüber "RTL" erklärte, würden ihr auch die Dreharbeiten zu "Let's Dance" aktuell enorm schwer fallen: "Das ist nicht mein 'Let's Dance!'. Ich meine, angefangen mit unserem Opening, da ist echt nicht dieses Volle, was wir gewöhnt sind, mit ganz vielen Paaren und so weiter - wir haben ein Ehepaar, das sowieso miteinander lebt. Und wir sitzen auseinander mit der Jury. Es gibt keine Skylounge mehr, die Paare sitzen separat. Und wir haben kein Publikum." Bleibt somit nur zu hoffen, dass Motsi sich davon nicht unterkriegen lässt. Immerhin ist sie für ihre Power bekannt...

Auch bei Laura Müller und Micheal Wendler läuft es momentan nicht gut:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';