intouch wird geladen...

Motsi Mabuse: Große Sorge um ihr Baby!

Manchmal verschlägt es eben auch Motsi Mabuse die Sprache. Die frisch gebackene Mama war vor der neunten „Let’s Dance“-Show ganz krank vor Sorge um ihr kleines Baby.

Motsi Mabuse sorgt sich um ihr Baby
Motsi Mabuse sorgt sich um ihr Baby Foto: Instagram/@motsimabuse

Arme Motsi Mabuse! Vor Beginn der neunten „Let’s Dance“Show wirkte sie nervös und abgelenkt. Die sonst so fröhliche Tänzerin war nicht so ganz bei der Sache. Doch was war passiert?

Motsi Mabuse: Sorge um ihr Baby

Die 38-Jährige sorgte sich um ihre kranke Tochter. "Meine kleine Maus hat drei Tage Fieber gehabt. Das war sehr dramatisch für uns, weil sie noch nie krank war“, erklärte sie kurz vor der Show gegenüber RTL. "Mein Mann hat gerade angerufen oder geschrieben. Ich muss gucken, wie es meinem kleinen Baby geht."

Doch dann folgte zum Glück die große Erleichterung. Papa Evgenij Voznyuk hatte im Hotel mit dem kleinen Sprössling alles im Griff. Anschließend konnte Motsi sich dann beruhigt auf die Sendung konzentrieren. Puh!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.