Motsi Mabuse: Mutet sie sich zu viel zu?

InTouch Redaktion

Motsi Mabuse könnte eigentlich nicht glücklicher sein. Sie schwebt nicht nur mit ihrem Mann Evgenij Voznyuk auf Wolke Sieben, die beiden erwarten auch ihr erstes Baby. Trotzdem ist die Sorge um die "Let's Dance"-Jurorin groß. Denn trotz wachsendem Babybauch tritt sie einfach nicht kürzer!

Motsi Mabuse: Überraschendes Foto aufgetaucht! So haben sie ihre Fans noch nie gesehen!
 

Motsi Mabuse: Überraschendes Foto aufgetaucht! So haben sie ihre Fans noch nie gesehen!

 

Motsi Mabuse: Arbeit, Arbeit, Arbeit!

Motsi Mabuse sitzt nicht nur in der "Let's Dance"-Jury. Sie besucht immer noch Veranstaltungen, wie zuletzt die Echo-Verleihung. Außerdem kümmert sie sich natürlich auch noch um ihre Tanzschule in Düsseldorf. Ganz schön viel Stress - besonders für eine Schwangere!

 

Motsi Mabuse hat Spaß!

Noch wirkt Motsi Mabuse allerdings fit und fröhlich. Noch steht ihr die Babykugel nicht im Weg. Außerdem bekommt sie viel Unterstützung von ihrem Ehemann Evgenij Voznyuk. Trotzdem: Vielleicht sollte sie bald ein bisschen kürzer treten. Denn zu viel Stress tut dem Baby am Ende einfach nicht gut....

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken