München: Blutiger Flaschenangriff vor Burger King am Hauptbahnhof

InTouch Redaktion
München: Blutiger Flaschenangriff am Hauptbahnhof
Foto: imago

Schockierende Attacke vor dem Burger King am Hauptbahnhof in München! Wie die "TZ" berichtet, soll am Dienstag um 5.30 Uhr ein bisher nicht benannter Täter eine Person mit einer Flasche angegriffen und schwer verletzt haben. Eine große Blutlache vor dem Burger King deutet auf den furchtbaren Angriff hin. Die Polizei sperrte den Bereich ab und sicherte sofort Beweise von Tatort

Nun ermittelt die Polzei wegen gefährlicher Körperverletzung. Wieso es zu dem Angriff kam, ist bisher nicht bekannt.