Mutiger Schritt: Daniela Katzenberger verabschiedet sich von ihrem Markenzeichen

InTouch Redaktion
Daniela Katzenberger will sich von ihrer blonden Mähne verabschieden
Foto: GettyImages

Wenn man an Daniela Katzenberger denkt, fällt einem sofort ihre auffällige Mähne ein. Die 31-Jährige setzt schon seit vielen Jahren auf ihr platinblondes Markenzeichen. Davon will sie sich nun aber scheinbar verabschieden.

Die „Katze“ lässt ihren Ansatz schon seit drei Wochen wachsen, um sich langsam an eine dunklere Haarfarbe heranzutasten. Auf ihrem Instagram-Account lässt sie ihre Fans an dem Anblick teilhaben und gesteht sogar, dass sie nicht weiß, wie lange sie das noch durchhält.

Schon vor einigen Wochen teilte Daniela ein Foto von sich, auf dem sie eine Perücke trug. Die Fans waren von dem braunen Ombré-Look hellauf begeistert. Auch Daniela scheint diese Haarfarbe nicht mehr aus dem Kopf gegangen zu sein.

"Man würde gerne mal was Neues mit seinen Haaren ausprobieren, findet es an anderen immer ganz toll... Und dann verlässt einen doch der Mut, es wirklich durchzuziehen, denn die 'alte' Haarfarbe kennt man ja schließlich an sich selbst und ist sie gewohnt“, erklärte sie damals. Jetzt will sie es aber endlich wissen! Mal sehen, für welche Haarfarbe sich Dani letztendlich entscheiden wird.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken