Mutter streut Tochter Pfeffer in die Vagina

Mutter streut Pfeffer in die Vagina ihrer Tochter

31.08.2017 > 11:15

© iStock

Wie kann eine Mutter ihrem Kind nur so etwas antun? Eine 42-Jährige Frau aus Abuja in Nigeria soll ihrer minderjährigen Tochter scharfen Pfeffer in die Vagina gestreut haben. Zudem soll sie das Mädchen geschlagen haben, wie die "Daily Post" berichtet.

Wegen dieser grausamen Taten steht die Geschäfts-Frau Mercy Segun nun vor Gericht. Eine Nachbarin meldete den Fall der Polizei. 

Mutter erstickt ihr Baby

15-Jährige aus Bochum erstickt Baby nach heimlicher Geburt

Sie sagte aus, dass die Mutter ihrer Tochter unmenschliche Schmerzen verursacht habe und dennoch nicht aufhörte, sie zu quälen. Die 42-Jährige bestritt die Tat jedoch.

Welche Strafe die Frau genau erwartet, ist noch unklar. Der Prozess soll erst Ende September fortgesetzt werden.

 
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion