Mutter wirft im Streit ihr Baby nach Partner

Als ein Streit zwischen einem Paar eskalierte, schmiss eine 24-Jährige ihren 26 Tage alten Sohn nach dem Vater ihres Kindes. Nach der Tat brachte dieser das Kind umgehend ins Krankenhaus, wo es behandelt werden musste.

Mutter wirft im Streit ihr Baby nach Partner
Mutter wirft im Streit ihr Baby nach Partner Foto: Getty Images

Mutter wirft ihr Baby nach ihrem Partner

Wie der Vater des Kindes berichtete, habe seine 24-jährige Freundin ihr gemeinsames Kind, während eines Streits, nach ihm geworfen. Der Vorfall soll sich an Thanksgiving ereignet haben. Die 24-Jährige, die mit ihrem Partner und ihrem gemeinsamen Kind in Louisiana/ USA lebt, habe während eines Streits ihr gemeinsames Kind genommen und warf es vor die Füße ihres Partners. Nachdem der Säugling ins Krankenhaus gebracht wurde, alarmierten die Ärzte die Behörden.

Mutter bestritt den Vorfall

Bei den polizeilichen Ermittlungen bestritt die Mutter ihre Tat. Erst nach einer weiteren Zeugenaussage rückte die 24-Jährige mit der Wahrheit raus. Nach ihrem Geständnis wurde die junge Frau verhaftet. Wie "Daily Mail" berichtet, soll es dem Baby mittlerweile wieder bessergehen. Nachdem es mit einer Fraktur am rechten Schläfenbein ins Krankenhaus eingeliefert wurde, schwebt der Säugling aktuell nicht mehr in Lebensgefahr.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.