intouch wird geladen...

Nach 25 Jahren: TV-Sender wird eingestellt!

Es ist aus und vorbei! Nach 25 Jahren wurde der Musiksender VIVA eingestellt.

Schock: Sender wird eingestellt
Schock: Sender wird eingestellt Foto: iStock

VIVA startete im Jahr 1993 und prägte das Musikfernehen wie kein anderer Sender. 25 Jahre später gingen nun die Lichter aus: Der Musiksender wurde an Silvester um 14 Uhr eingestellt.

Nach 25 Jahren ist Schluss

In den letzten Stunden des Sendebetriebes wurden Clips aus den 90er Jahren gezeigt sowie die Show „VIVA forever – die Show“. Dort verabschiedeten sich Moderatoren wie Jan Köppen und Oliver Pocher von dem Kanal.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der erste Musikclip war „Zu geil für diese Welt“ von den fantastischen Vier – und es war auch der letzte! Zuletzt wurde eine Graf mit „Viva Rest in Peace 1993-2018“ gezeigt. VIVA war in den 90er Jahren besonders bei Jugendlichen beliebt, doch in den vergangenen Jahren ging das Interesse an Musikclips im Fernsehen zurück – was vor allem an YouTube lag, da dort alle Videos verfügbar waren.