Nach 7 Monaten: Janni Hönscheid & Peer Kusmagk bekommen ein Baby

Was für eine Baby-Überraschung!

Im Mai vergangenen Jahres lernten sich Janni Hönscheid und Peer Kusmagk kennen und lieben - splitterfasernackt und unter den Augen des RTL-Kamerateams von "Adam sucht Eva".

Nach 7 Monaten: Janni Hönscheid & Peer Kusmagk bekommen ein Baby
Peer Kusmagk und seine Janni erwarten ein Baby Foto: Getty Images

Für die Surferin und den früheren Dschungelkönig stand schnell fest, dass es jedoch so schnell gehen würde, hätte wohl keiner vermutet!

Gegenüber der Bild ließ das AsE-Pärchen jetzt die Babybombe platzen und verriet: Janni ist im vierten Monat schwanger!

„Das war schon eine Überraschung, aber eine willkommene!“, erklärte die werdende Mama happy.

Allzu überraschend dürften die frohen Nachrichten dann aber auch nicht gekommen sein, wie das Pärchen ganz offen verriet, spielte Verhütung in der Beziehung keine Rolle:

„Wir sind beide sehr naturverbunden und haben uns komplett nackt auf einer einsamen Insel kennengelernt. Dieses pure, natürliche Gefühl wollten wir uns später als Paar nicht durch künstliche Verhütungsmittel kaputt machen.“

Janni Hönscheid erfuhr von ihrer Schwangerschaft an Weihnachten, als sie auf dem Weg zu ihren Eltern nach Fuerteventura auf der Flughafentoilette mehrere Tests machte.

Erste Anzeichen für die anderen Umstände hätte es dabei schon bei den Proben zur Pro­Sieben-Tanzshow „Deutschland tanzt“ im November gegeben:

„Mir war während des Trainings ständig übel. Außerdem hab ich sensibel auf Heizungsluft reagiert und hatte Heißhunger auf Cocktailtomaten.“

Wie der Beginn ihrer Liebe, soll auch die Familiengründung von Janni und Peer ganz öffentlich im TV begleitet werden - denn das Pärchen plant eine eigene Baby-Doku:

„Das ist einfach alles zu unterhaltsam, um es nicht zu zeigen. Und wir haben uns nackt und vor laufenden Kameras kennengelernt, warum sollten wir plötzlich die Tür zumachen?“, erklärte der baldige Papa.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.