Nach Bachelorette-Finale: Nadine und Alex wagen den nächsten Schritt

InTouch Redaktion
Nadine Klein und Alex Hindersmann
Foto: MG RTL D

Nadine Klein hat ihren Traumprinzen gefunden: Im „Bachelorette“-Finale übergab sie Alex die letzte Rose.

Die Entscheidung zwischen Alex und Daniel fiel Nadine Klein nicht leicht. „Andere suchen mir 20 Kerle aus, in der Hoffnung, dass der Richtige dabei ist und am Ende stehe ich hier und habe zwei, in die ich echt verschossen bin. Das hätte ich nicht gedacht“, erklärte sie im Finale.

Letztendlich hat sich Nadine dann doch für Alex entschieden. "Wir stehen am Ende dieses Abenteuers und deswegen frage ich dich, ob du mit mir gemeinsam am Anfang dieses neuen Kapitels stehen willst und ob du diese letzte Rose von mir annehmen willst?", sagte sie zu ihm.

 

Nadine Klein: Mit Alex in den Urlaub 

Nadine und Alex verkündeten, dass sie noch immer ein Paar sind, beziehungsweise es werden wollen. Nach den Dreharbeiten mussten sie ihre Beziehung bis zum Finale geheim halten. Nun können sie ihre Beziehung öffentlich leben. Nadine Klein kündigte an, jetzt mit Alex gemeinsam in den Urlaub fliegen zu wollen. Wo es hingehen soll, hat sie aber nicht verraten.