Nach BH-Anprobe: Mädchen macht Ekel-Entdeckung bei Primark

Eigentlich wollte Natalie Brayshow sich nur einen neuen BH kaufen. Was ihr dann allerdings bei Primark passierte, ist wirklich unfassbar.

Mysteriöser BH-Tausch bei Primark
Foto: GettyImages

Das Mädchen fand in dem Laden einen BH, der wirklich hübsch aussah. Auch die Größe stimmte, also nahm sie ihn mit in die Umkleidekabine: Passt! Allerdings hing kein Preisschild an dem BH, weshalb Natalie einen Mitarbeiter fragte. Dieser holte den Store-Manager, der nach einem kurzen Blick auf das Stück sagte: „Das ist keiner von uns. Das ist ein Tauschobjekt!“

Anscheinend hatte eine Frau einen neuen BH von Primark geklaut und dabei ihren benutzten zurück an den Ständer gehängt, um nicht aufzufliegen. „Jemand hat einfach seinen eigenen BH an den Bügel gehängt, um einen neuen zu klauen und ich habe ihn anprobiert“, schreibt Natalie entsetzt auf ihrer Twitter-Seite.

In den Kommentaren erzählen mehrere Verkäuferinnen sogar von ähnlichen Fällen. Eine Schuhverkäuferin berichtet sogar, dass einige Menschen ihre alten Schuhe in den Karton legen und sich dann mit neuen Schuhen an den Füßen aus dem Staub machen.

Beim nächsten Einkauf wird Natalie sicherlich doppelt hinschauen!