Nach dem Beziehungs-Aus: Bastian Yotta spricht Klartext

Bastian Yotta und Natalia Osada

Bastian Yotta spricht Klartext
Bastian Yotta spricht Klartext Foto: MG RTL D / Frank Fastner

hatten sich so sehr gewünscht, dass ihre Beziehung hält. Leider zerbrach das junge Glück nach kurzer Zeit.

In einem Facebook-Video erklärt der 41-Jährige nun, was in ihm vorgeht. „Es hat einfach nicht gepasst“, beginnt Yotta zu erzählen. Obwohl er sich nach einer Partnerin fürs Leben sehnt, macht ihn das Beziehungs-Aus nicht wütend. „Ich werde definitiv keine schmutzige Wäsche waschen. Ich werde nach wie vor sagen: Nathalia ist eine großartige Person.“

Die genauen Gründe möchte der RTL-Star lieber für sich behalten. Allerdings verrät er, dass er sich eine Freundin wünscht, mit der er alles teilen und am Strand spazieren gehen kann. Gerade zur Weihnachtszeit möchte Bastian ungern alleine sein. Dennoch wünscht er seiner Ex-Freundin alles Gute. „Ich hoffe, dass sie glücklich und erfolgreich sein wird“, so Yotta.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.