Nach dem Tod seines Vaters: Ross Antony gönnt Mama eine neue Liebe

InTouch Redaktion
Ross Antony gönnt seiner Mutter einen neuen Lebenspartner
Foto: Facebook/Ross Antony

Im Februar 2017 musste Ross Antony einen schweren Verlust verkraften. Sein Vater Denis Catterall starb nach einem langen Kampf gegen Krebs und Parkinson.

Heute kann Ross wieder strahlen. Obwohl er seinen Vater sehr vermisst, würde er seiner Mutter Vivien trotzdem eine neue Liebe gönnen. "Sie macht sich Sorgen, dass ich denke, sie möchte Papa ersetzen. Aber das geht gar nicht. Er bleibt für immer der Beste! Trotzdem würde ich mich freuen, wenn sie sich noch einmal verliebt", verrät er gegenüber „Neue Post“.

Allerdings hat der Sänger sehr hohe Ansprüche an den potenziellen neuen Freund von Mama. "Er muss sie auf Händen tragen und alles für sie tun. Meine Mama darf nur einen echten Kavalier bekommen“, erklärt er. Sollte Vivien tatsächlich einen neuen Mann kennenlernen, kann sie sich also sicher sein, dass Ross sich sehr für sie freuen würde.