Nach der Hitzewelle drohen extreme Unwetter!

InTouch Redaktion

Extremwetter in Deutschland: Die Hitze hält weiter an und sogar die 40 Grad-Marke kann geknackt werden. Danach knallt es aber ordentlich, denn es drohen heftige Gewitter mit Unwetterpotential.

Bis 38 Grad: Die große Hitze kommt erst noch!
Foto: iStock

Es werden womöglich die zwei heißesten Tage des Jahres – dieser Mittwoch und Donnerstag haben es in sich. Wetterdienste rechnen damit, dass Werte bis zu 39 Grad möglich sind – auch die 40 Grad sind nicht ausgeschlossen. Demnach könnte der Allzeit-Hitzerekord von 40,3 Grad in Deutschland geknackt werden.

 

Heftige Gewitter sind möglich

Ab Freitag wird es etwas kühler – dann werden Temperaturen von nur noch 28 Grad erreicht. Die Hitzewelle verabschiedet sich jedoch mit einem großen Knall: Es drohen schwere Gewitter mit Starkregen, Sturmböen und Hagel.

Wo genau die Unwetter wüten werden, ist noch nicht ganz sicher – diesmal könnten aber viele Regionen in Deutschland betroffen sein. Dominik Jung von „wetter.net“ rechnet übrigens damit, dass in diesem Sommer nicht nochmal eine so heftige Hitzewelle kommen wird.