Nach der Hitzewelle: Schwere Unwetter in Deutschland!

InTouch Redaktion
unwetter
Foto: iStock

Dieser Sommer verlangt uns einiges ab! Gestern gingen die Temperaturen bis 39 Grad hoch. Doch jetzt gibt es endlich die heiß ersehnte Abkühlung. Für heute sind in ganz Deutschland heftige Gewitterschauer mit Hagel und Sturmböen angesagt. 

 

Umgestürzte Bäume, überschwemmte Keller und abgedeckte Häuser

In Hessen kam es bereits gestern Abend zu schweren Gewittern und Wolkenausbrüchen. Besonders schlimm hatte es die Gemeinde Kirchhain bei Marburg getroffen. Dort musste die Feuerwehr mit 200 Einsätzen ausrücken. Laut dem Wetterdienst "Kachelmannwetter" fielen in drei Stunden 150 Liter Regen pro Quadratmeter. In zwei Schulen im 16.000-Einwohner-Ort fällt heute sogar der Unterricht aus.  400 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im gesamten Landkreis Marburg im Einsatz. Zu schaden ist bisher zum Glück keiner gekommen.