Nach der plötzlichen „Love Island“-Trennung: Jan im heftigen Shitstorm!

Nach der plötzlichen „Love Island“-Trennung: Jan im heftigen Shitstorm!

05.10.2017 > 21:36

© Instagram/ jan_soko

Wer gedacht hat, dass die Achterbahnfahrt der Gefühle zwischen Elena und Jan nach dem Sieg im „Love Island“-Finale endlich zu Ende ist und die Zwei in eine glückliche gemeinsame Zukunft starten, lag leider falsch. Genauso turbulent wie es zwischen ihnen in der Villa auf Mallorca zuging, geht es nun auch in der Realität weiter. Gestern zeigte sich das Paar noch überglücklich bei einer Sightseeingtour in Köln, heute verkünden sie ihre Trennung.

Ihre Beziehung hielt nicht einmal eine Woche

In einem emotionalen Live-Video auf Instagram erklärt Elena unter Tränen, dass sie selbst nicht verstehe, warum Jan mit ihr Schluss gemacht hat. Während sie in den Kommentaren viel Zuspruch von ihren Fans erhält, sieht sich Jan unter seinem Statement auf Instagram vor allem mit Hass konfrontiert. „Richtig ekelhaft von dir“, lautet es in den Kommentaren. „Echt lächerlich so eine Show abzuziehen. Elena meinte es bestimmt ernst mit dir und du hast das komplett ausgenutzt“, macht ein User seinem Ärger Luft.

 

Hey Leute, ich kann es nicht länger für mich behalten und möchte euch nicht weiter im ungewissen lassen. Elena und ich haben uns gestern Abend getrennt. Die Trennung kam von meiner Seite aus und es tut mir sehr leid Elena wieder verletzt zu haben. Die Zeit bei Love Island und speziell die letzten Tage in der Villa waren nicht leicht und eine sehr extreme Zeit. Meine Gedanken und meine Gefühle haben sich stündlich verändert und es war schwer nicht komplett durch zu drehen. Ich habe kein Spiel gespielt und auch keinen Plan gehabt. Ich stehe hinter jeder Entscheidung die ich getroffen habe und hinter jedem Wort was ich gesagt habe. Es ist schwer dass alles jetzt hier zu erklären und ich bitte euch einfach nicht voreilig zu Urteilen und auch weder Elena noch mich zu Verurteilen! Wir hatten beide eine sehr schwere Zeit und man kann es nur annähernd richtig verstehen wenn man vor Ort dabei war. In so einer Situation waren wir beide zum ersten mal und es war nicht alles so wie es im TV dargestellt wurde. Trotzdem bin ich dankbar für die Zeit und die unendlich vielen Erfahrungen die ich bei Love Island sammeln durfte. Bitte habt Verständnis dafür das Menschliche Gefühle nicht immer leicht zu zeigen, zu erkennen, zu verstehen oder in Worte zu fassen sind. Ich kann mir selber nichts vorwerfen und habe nicht mit den Gefühlen von Elena oder sonst jemandem gespielt. Es ist einerseits eine Erleichterung für mich gerade diese Zeilen zu schreiben, aber ich bin auch traurig dass es mit Elena und mir nicht geklappt hat und ich ihr wieder weh getan habe. Bitte habt Verständnis!

Ein Beitrag geteilt von Jan Sokolowsky Loveisland 2017 (@jan_soko) am

Doch das sind noch die harmloseren Kommentare. Viele enttäuschte Fans reagieren mit harten Beleidigungen und Schimpfwörtern. Sieht ganz danach aus als habe Jan es sich nicht nur mit Elena verspielt, sondern auch mit seinen Fans. Gerade galt er noch als absoluter Publikumsliebling, jetzt wird er mit Verachtung gestraft. Doch wie man es so von ihm und Elena kennt: Da ist bestimmt noch nicht das letzte Wort gesprochen...

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion