Nico Rosberg will Filmstar werden

Nach Formel-1-Aus: Diesen Beruf will Nico Rosberg als nächstes ausüben

12.12.2016 > 23:18

© Instagram/ nicorosberg

Seine Formel-1-Karriere hätte nicht besser enden können: Nico Rosberg entschied die diesjährige Formel-1-Weltmeisterschaft für sich! Kurz darauf beschloss er für sich, dass er damit alles erreicht hat, was er erreichen wollte. Jetzt will er Schluss mit dem Autosport machen und sucht nach neuen Herausforderungen.

Obwohl er es sich finanziell sicherlich leisten könnte, hat Nico mit seinen 31 Jahren noch keine Lust in Rente zu gehen. Deshalb überlegt er jetzt schon fieberhaft, welchen Job er als Nächstes ausprobieren könnte. Nun hat er sich ein ehrgeiziges Ziel gesteckt: Er will Filmstar werden!

„Ein bisschen Erfahrung habe ich ja schon, als Formel-1-Pilot dreht man sehr viele Werbefilme. Action-Held, das würde mir gefallen“, erklärte er gegenüber ‚Bild’. Die richtigen Kontakte in der Branche habe er auch schon geknüpft. „Ich kenne ja ein paar deutsche Schauspieler. Vielleicht wäre das eines Tages also eine schöne Sache.“ Statt realer Action auf dem Asphalt will der Profi-Rennfahrer nun also fiktive Action am Filmset erleben. Man darf gespannt bleiben, wann und in welchem Streifen Nico sein Debüt als Actionstar gibt.

 
Lieblinge der Redaktion