Vagina von Frau riecht - dann macht sie eine Schock-Entdeckung!

InTouch Redaktion
Ein Vagina-Netz ruinierte ihr Leben
Foto: imago

Eine Frau aus Großbritannien hat ein Baby zur Welt gebracht und war total glücklich. 7 Wochen nach der Geburt fängt ihre Vagina plötzlich an zu müffeln - dann macht sie plötzlich eine schockierende Entdeckung. 

Die Frau hat mehrere Wochen nach der Geburt blutige Bandagen in ihrer Vagina entdeckt, wie die britische BBC berichtet. "Ich habe ein großes Stück sich zersetzendes Material in mir gefunden, das von Blut durchtränkt war", sagte sie dem TV-Sender. 

"Sieben Wochen lang habe ich meine Binden mehr als zehnmal am Tag gewechselt - ob ich nun geblutet habe oder nicht. Ich wollte nur diesen ekelhaften Geruch loswerden", so die junge Mutter weiter. 

Nachdem sie die Bandagen entdeckt hat, ist die Frau sofort in das Krankenhaus gefahren. Ein Sprecher des Krankenhauses bestätigte den Vorfall: "Wir haben davon Kenntnis und eine Untersuchung gestartet", erklärt er. Wie das passieren konnte, ist noch völlig unklar. Derzeit befindet sich die Frau in Behandlung. 

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken