Nach Hitze-Welle: Dramatischer Wetterwechsel!

InTouch Redaktion
Heftige Unwetter mit Hagel: Warnstufe Rot ausgerufen!
Foto: iStock

Pünktlich zum Feiertag ist mit der Hitze-Welle Schluss: Es drohen schwere Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen.

Bis 30 Grad und Sonne satt – so hat sich das Wetter in den vergangenen Tagen gezeigt. Nun droht ein krasser Rückgang der Temperaturen, wenn eine heftige Unwetterfront beendet vorerst die Hitze.

Bereits in der Nacht zum Mittwoch sind im Süden und Osten schon Gewitter möglich. Am Donnerstag drohen dann fast überall schwere Unwetter, die es in sich haben werden – Wetterdienste warnen jetzt schon vor kräftigen Gewittern und sogar Hagel ist möglich.

 

Das Wetter bleibt wechselhaft

Die Temperaturen liegen dann „nur“ noch bei rund 21 Grad. Am Freitag beruhigt sich das Wetter wieder etwas und bei rund 23 Grad lässt sich auch die Sonne wieder blicken. Der Vatertag dürfte jedoch völlig ins Wasser fallen – besonders im Osten wird es richtig nass. Das wechselhafte Wetter wird auch am Wochenende anhalten.