Nach Kerstin Otts "Let's Dance"-Aus: Erste Worte von Regina Luca!

Jetzt spricht Regina Luca - und so äußert sich die Tänzerin zum Wunsch-Aus von "Let's Dance"-Promipartner Kersin Ott!

Kerstin Ott bedankt sich für ihr "Let's Dance"-Aus
Foto: GettyImages

Es war das Tuschelthema der letzten "Let's Dance"-Show: In einem tränenreichen Appell wünschte sich Kerstin Ott vom Publikum ihr Ausscheiden aus der beliebten RTL-Tanzshow.

Während das Wunsch-Aus der Sängerin bei den RTL-Zuschauern auf großes Mitgefühl traf, wetterte Juror Joachim Llambi nach der Show erbost gegen die Promi-Teilnehmerin - jetzt mischte sich erstmals auch Tanzpartnerin Regina Luca in die Diskussion um Kerstin Otts "Let's Dance"-Austritt!

 

Erste Worte: Das sagt Regina Luca zum "Let's Dance"-Ende mit Kerstin Ott

In einem gefühlvollen Post wandte sich die 30-Jährige auf Instagram an ihre Follower und erklärte gerührt:

"Dieses Jahr war es eine tolle, unvergessliche und sehr emotionale Reise bei 'Let's Dance."

Zu einem Video mit den bewegendsten "Let's Dance"-Momenten mit Kerstin Ott fuhr die Profi-Tänzerin fort:

"Ich durfte nicht nur eine tolle Powerfrau und ihre wunderbare Familie kennenlernen, sondern habe auch wahre Freunde gewonnen und das ist am Ende das, was zählt."

Rührende Worte, die klarstellen dürften, dass zwischen Regina Luca und Kerstin Ott auch nach dem Tanz-Aus alles in bester Ordnung ist!