Nach OP: Stefanie Giesinger postet mutiges Foto

InTouch Redaktion
Stefanie Giesinger: Krankenhaus-Schock
Foto: Instagram/stefaniegiesinger

Stefanie Giesinger musste sich kürzlich einer größeren Darm-Operation unterziehen. Am Bauch hat sie seitdem eine riesige Narbe – aber davon lässt sich das Model nicht unterkriegen. Ganz im Gegenteil: Stefanie Giesinger hat jetzt ein mutiges Foto gepostet.

Stefanie Giesinger wurde durch „Germany’s next Topmodel“ bekannt. Schon seit ihrer Geburt leidet die Beauty an dem Kartagener-Syndrom – das bedeutet, dass in ihrem Körper die Organe falsch oder verkehrt liegen.

Die GNTM-Gewinnerin geht mit ihrer Krankheit offen um und musste sich deshalb schon oft im Krankenhaus behandeln lassen – zu einer größeren OP kam es erst vor rund zwei Monaten. „Ich bin damit gesegnet, dass ich ein positiver Mensch bin. Ich bin sogar fast glücklich, dass ich meine Krankheit habe, denn dadurch schätze ich mein Leben sehr und jeden Moment, in dem ich keine Schmerzen habe.”

 

Summer ready in #mycalvins

Ein Beitrag geteilt von Stefanie Giesinger (@stefaniegiesinger) am

 

Stefanie Giesinger postet Bikini-Foto

Stefanie Giesinger geht mit ihrer Krankheit um und hat nach der Operation jetzt sogar ein Bikini-Foto auf ihrer Instagram-Seite gepostet. Die Fans finden es super, dass sich Stefanie Giesinger so selbstbewusst zeigt – auch trotz ihrer Krankheit.