Nach Orkan "Xavier": Jetzt drohen Graupel-Gewitter!

InTouch Redaktion

Sturmtief „Xavier“ hat für chaotische Verhältnisse in Deutschland gesorgt. Bei dem Unwetter kamen 7 Menschen ums Leben und der Bahnverkehr kam komplett zum Erliegen.

Mittlerweile hat sich das Wetter wieder etwas beruhigt – das ist aber wohl nur von kurzer Dauer der Fall! Denn schon ab Freitag droht das nächste Wetter-Chaos!

Laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) sind dann nämlich Gewitter mit Graupel möglich. Im Süden kann es teilweise zu Dauerregen kommen. An der Nordsee kann es wieder zu Sturmböen kommen. Auch in anderen Teilen Deutschlands soll es heftig regnen – das Wochenende fällt fast überall ins Wasser. Dazu wird es mit nur 15 Grad auch ziemlich kalt.

Zwar werden keine katastrophalen Ausmaße wie bei Orkan „Xavier“ erwartet, dennoch muss mit teils heftigen Unwettern gerechnet werden. Immerhin soll es in der kommenden Woche wieder etwas besser werden.