Nach peinlicher Nippel-Show: Andrea Kiewel schlägt zurück

InTouch Redaktion

Mit ihrem freizügigen Auftritt sorgte Andrea Kiewel beim ZDF-Fernsehgarten für großes Aufsehen bei den Zuschauern. Sie stellte sich mit ihrem weißen Kleid unter die Dusche und sorgte damit für einen waschechten Nippel-Skandal.

Andrea Kiewel schlägt zurück
Foto: WENN.com
 
 

"Mädchen dürfen alles"

Nun schlägt die 53-Jährige zurück und reagiert damit auf die Hass-Kommentare, die sich in den sozialen Netzwerken häufen. In der vergangenen Sendung trug Kiewel ein weißes Shirt, auf dem „Girls can do anything“, also „Mädchen dürfen alles“, stand. Ein klares Statement!

Deutlicher hätte Kiwi wohl kaum auf die Kritik reagieren können. Sie erklärte schon vorher, dass sie die Sache locker nimmt: „Mein Arzt hat mir gesagt: Es ist ganz wichtig bei diesen Temperaturen, dass man sich erfrischt. Und da ich auf ihn höre, mache ich das!“