Nach plötzlichem Tod: Ex-Freundin verabschiedet sich von Avicii

InTouch Redaktion
Aviciis Ex-Freundin ist in tiefer Trauer
Foto: Instagram/@emilygoldberg89

Der Tod von DJ Avicii kam sehr überraschend. Er starb am 20. April im Alter von nur 28 Jahren. Bisher ist nur bekannt, dass es sich nicht um ein Tötungsdelikt handelte.

Fans und Freunde aus aller Welt reagierten geschockt. Auch Aviciis Ex-Freundin Emily Goldberg kann nicht glauben, dass sie sein Gesicht nie wieder sehen wird. Auf Instagram verabschiedete sie sich nun mit einer Reihe von Fotos von dem Verstorbenen.

"Komm schon Baby, Gib uns nicht auf. Wähle mich und ich werde dir Liebe geben“, schreibt sie dazu. „Dies sind Zeilen aus einem Song, den Tim für mich schrieb.“ Emily und Tim Bergling, wie der DJ mit bürgerlichem Namen hieß, waren zwei Jahre lang ein Paar.

"In den zwei Jahren, in denen wir zusammen waren, war er mein engster Vertrauter und mein bester Freund“, erklärt sie traurig. Nun müsse sie erst einmal ihre Gedanken ordnen. Damit steht sie sicherlich nicht alleine da.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken