Nach DSDS-Shitstorm: Jetzt spricht Shirin David!

InTouch Redaktion
Shirin David: Hat die DSDS-Jurorin ein Freund?
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Nach der ersten Folge von „Deutschland sucht den Superstar“ gab es einen heftigen Shitstorm – dieser bezog sich aber nicht auf die Kandidaten, sondern auf Neu-Jurorin Shirin David!

Besonders von ihren zahlreichen Perücken waren die Zuschauer total genervt. Nun äußert sich die DSDS-Jurorin selber zu der harten Kritik! "Mir ist Kritik wichtig, weil ich daran wachsen kann. Je mehr konstruktive Kritik ich bekomme, desto besser für mich“, sagt Shirin David gegenüber RTL.

Im Netz fielen auch zahlreiche Beleidigungen gegen Shirin David. Dazu sagt die YouTuberin: "Andere Kritik ist schwierig. Es gibt auch sehr negative Kritik oder solche, mit der ich nichts anfangen kann." Die zweite Folge von DSDS läuft am Samstag um 20:15 Uhr bei RTL.