Nach Streit: Mann rast mit Auto in Nachtclub

InTouch Redaktion
Zur Bestrafung: Übergewichtige Frau setzt sich auf 9-Jährige und tötet sie
Ein Mann in England raste in einen Nachtclub Foto: imago

Mehrere Verletzte in einem Nachtclub in Gravesend im Süden Englands.

Weil ein Besucher der Lokaliät nach einem Streit in der Nacht zu Sonntag aus dem Club geworfen wurde, raste er aus Wut mit seinem Auto in das Gebäude.

Wie die Polizei in der Grafschaft Kent berichtet, wurden bei dem Vorfall 13 Menschen verletzt, wobei keiner der Besucher lebensgefährliche Verletzungen erlitt.

Der 21-jährige Mann sei mit seinem Wagen in ein zum Club gehörendes Festzelt gefahren und habe sich dabei selber leicht verletzt.

Wie die "Daily Mail" berichtet, hätten Clubbesucher den Fahrer anschließend aus seinem Auto geholt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten.

Hinweise auf einen Terroranschlag habe es zu keiner Zeit gegeben, so die Polizei weiter.

 

Die Schnäppchenjagd beginnt!