Nach Trennung: Pietro Lombardi hat wieder Kontakt zu seiner Ex

InTouch Redaktion

Sarah Lombardi hat es nun auch endlich selber zugegeben: Sie hat ihren Pietro Lombardi mit ihrer Jugendliebe Michal T. betrogen!

Pietro Lombardi sucht Trost bei seiner Ex-Freundin
Er schreibt seiner Ex-Freundin regelmäßig bei Whats App
Foto: Facebook/ Pietro Lombardi

Ein Vertrauensbruch, den Pietro ihr nie verzeihen wird. Nun lebt das Ehepaar getrennt und hat nur noch wegen dem gemeinsamen Sohn Alessio regelmäßigen Kontakt. Eine schwere Zeit für die beiden. Während Sarah Trost bei ihrer Affäre sucht, wärmt Pietro wiederum offenbar den Kontakt zu seiner Ex-Freundin wieder auf.

 

Mit der 22-jährigen Letizia D. war er als Teenager für einige Monate zusammen. Gegenüber ‚Bild’ erzählt die Deutsch-Italienerin, wie sie Pietro damals kennenlernte. „Wir kommen beide aus Karlsruhe, waren in der gleichen Clique. Dann kamen wir zusammen. Ich war 16“, erinnert sie sich. Nachdem Sarah Pietro wegen Körperverletzung anzeigte, will Letizia außerdem klarstellen: „Pietro ist kein Typ, der Frauen schlägt. Im Gegenteil. Er ist da eher zurückhaltend und höflich. Aber er ist mittlerweile auch ein Papa und würde alles für seinen Sohn tun und ihn in Schutz nehmen."

Ein Liebes-Comeback zwischen ihr und Pietro ist wohl aber ausgeschlossen. Letizia ist nämlich schon vergeben. Trotzdem ist sie als Freundin für Pietro da und schenkt ihm ein offenes Ohr. Seit der Trennung schreibe er ihr regelmäßig bei Whats App. „Er hat mir gesagt, dass Sarah mit ihrer Affäre mittlerweile zusammen ist“, verrät Letizia.