Nach Überflutung: Oliver und Amira Pocher leben in Pietro Lombardis Haus

Jetzt kommt die ganze Wahrheit ans Licht! Pietro Lombardi hat den Pochers sein Haus überlassen!

Pietro Lombardi und Oliver Pocher
Foto: AEDT/WENN.com

Da staunen die Fans von Pietro Lombardi nicht schlecht! Nach seiner Social-Media-Pause hat sich der Ex-"DSDS"-Sieger mit einem emotionalen Video zurückgemeldet. Darin spricht er nicht nur über seine depressive Phase und den schwersten Tag in seinem Leben, sondern auch darüber, dass er einer Familie in Not sein Haus überlassen hat und bis Ende des Jahres im Hotel leben wird.

Pietro überlässt den Pochers sein Haus

"Wer will mit seinen drei Kindern im Hotel leben, sechs, sieben, acht Monate. Das ist eine Qual, die Kinder gehen kaputt", erklärt Pietro in dem Video. "Dann bin ich in mich gegangen und dann habe ich ihn angerufen und habe gesagt: 'Weißt du was, ich bin in mein Haus jetzt gerade eingezogen, mein Haus ist komplett fertig. Bevor du im Hotel lebst, gehe mit deiner Familie in mein Haus, fühle dich wie zu Hause, ich gehe ins Hotel. Und jetzt lebe ich seit zwei Monaten im Hotel."

Unter dem Video hat Amira Pocher einen Kommentar hinterlassen: "Großer Mann mit noch größerem Herzen. Danke für alles Pietro!" Sofort fangen die Fans an zu spekulieren, ob sie vielleicht in Pietros Haus lebt. Und tatsächlich! Insider bestätigen gegenüber RTL, dass es sich bei der Familie tatsächlich um die Pochers handelt. Das werden sie ihrem guten Kumpel sicherlich nie vergessen...

Schon gewusst? Mit diesen Frauen war Oliver Pocher schon zusammen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.