Nach Unfall in Heidenheim: Mann filmt Motorradfahrer beim sterben!

InTouch Redaktion

Es ist tragischer Unfall, der ein furchtbares Ende nimmt! In der Nacht auf Montag verlor ein 29-Jähriger Motorradfahrer in Heidenheim die Kontrolle und raste gegen eine Laterne.

Nach Unfall in Heidenheim: Mann filmt  Motorradfahrer beim sterben!
Foto: imago

Er verletzte sich tödlich. Als ein Fahrradfahrer a der Unfallstelle stehen blieb, passierte dann das unfassbare: Anstatt zu helfen, filmte er den sterbenden Mann!

 

Der Fahrradfahrer filmte und behinderte sogar die Rettungskräfte!

Der Fahrradfahrer hielt die ganze Zeit seine Kamera auf den verletzten Mann. Wie die Polizei berichtet, hörte der Radfahrer mit dem filmen nicht einmal auf, als bereits die Rettungskräfte eintrafen! Im Gegenteil - mit seinem Verhalten behinderte er sie sogar bei der Arbeit. 

Jetzt wird gegen ihn wegen unterlassener Hilfeleistung ermittelt.

Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät: Er starb noch am Unfallort.