Nach Zusammenbruch: Bert Wollersheim fasst einen Entschluss!

InTouch Redaktion
Bert Wollersheim: Er hat schon eine Neue!
Foto: Getty Images

Am vergangenen Wochenende hat Jens Büchner sein Café auf Mallorca eröffnet. Dort kam es zu einem dramatischen Zwischenfall, denn Bert Wollersheim ist zusammengebrochen. Der Partykönig hat deshalb jetzt einen Entschluss gefasst.

Bert Wollersheim musste nach dem Zusammenbruch in ein Krankenhaus eingeliefert werden – zuvor klagte er auch über Atemnot. Die Ärzte stellten bei der Behandlung eine Bronchitis festgestellt. Obwohl er sich eigentlich schonen sollte, hat sich Bert Wollersheim selbst aus dem Krankenhaus entlassen und will alle Termine wahrnehmen.

Bert Wollersheim
 

Bert Wollersheim: Schock-Diagnose! Große Sorge um den Partykönig

„Ich habe eine Bronchitis. Ich habe die letzten Tage zu wenig geschlafen, das war vorhersehbar, dass so was passiert“, erklärt Bert Wollersheim in der „Bild“-Zeitung. Die Ex-Rochtlicht-Größe will sich lieber zu Hause als im Krankenhaus auskurieren.

 

Bert Wollersheim will nicht mehr rauchen

Dennoch hat Bert Wollersheim nach dem Zusammenbruch einen Entschluss gefasst – er will künftig nämlich auf Zigaretten verzichten. „Meine Blutwerte und das Lungen- und Herz-MRT sehen gut aus, aber ich möchte endgültig mit dem Rauchen aufhören. Das passt nicht mehr zu meinem Leben“, sagt Bert Wollersheim.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken