Nackt-Skandal um Heidi Klum: Jetzt packt Michael Michalsky aus!

InTouch Redaktion

Heidi Klum kann es einfach nicht lassen! Immer wieder postet die 44-Jährige freizügige Bilder von sich in den sozialen Netzwerken.

Heidi Klum tanzt fast nackt
Foto: Getty Images

Und obwohl ihre Fans die Freizügigkeit des Models langsam übetrieben finden, steht Heidi Klum zu ihren sexy Posts. Jetzt packt ihr Freund und Juror-Kollege Michael Michalsky aus, was er von dem Foto-Wahnsinn hält.

Heidi Klum: Ihre Fans sind entsetzt!
 

Heidi Klum: Ihre Fans sind entsetzt!

 

Übertreibt Heidi Klum es?

Der Designer, der gerade seine eigene About You-Kollektion auf den Markt gebracht hat, spricht jetzt Klartext. "Ich finde die Diskussion albern.  Eine erwachsene Frau soll das machen, was sie machen möchte. Nur weil jemand 44 ist, muss man sich nicht verstecken. Warum soll sich eine Frau in dem Alter nicht nackt fotografieren und ein gutes Körpergefühl haben? Diese Diskussion ist old fashioned! Wie sich eine Frau zeigt, geht das Umfeld nichts an! Manche verdecken sich, manche zeigen sich. Beides ist okay", so Michael Michalksy offen. Er stärkt Heidi Klum also ganz offiziell den Rücken. 

 

Heidi Klum lässt es als Single krachen

Seit dem Liebes-Aus mit Vito Schnabel im vergangenen Jahr, ist Heidi Klum offiziell Single. Deswegen Frust zu schieben kommt für die Beauty aber nicht in Frage. Sie feiert und flirtet was das Zeug hält. Ihrem Ex Vito geht es da anders. Der soll vor Kurzem in einem Berliner Restaurant in Tränen ausgebrochen sein. Getröstet hat ihn übrigens Michael Michalsky. Der Designer hat eben nicht nur ein Herz für Heidi, sondern auch für ihren Verflossenen....

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken